Auf dem Weg…….. Leg mal eine Pause ein.
  • Pinterest

Es erstaunt mich immer wieder, wie sehr die Menschen durchs Zeug hetzten. Verabredung da, Meeting dort, Shopping, essen gehen, Yoga, etc. Es hört nie auf, immer weiter, immer mehr. Das meiste ist mehr Leistungsdruck und Leistungssport, selbst Yoga verkommt zu einer Leistung, die erfüllt sein soll.
Wo bleibt die Zeit zum Geniessen und sein?

Und ich frage Dich, wohin führt es Dich? Direkt ins Burn-out? Ausgepowert sein mit Zusammenbruch, Krankheit, Streit in der Beziehung, Familie?

Wenn Du einen Berg besteigen möchtest, ist Dir klar, du brauchst gute Schuhe, Ausrüstung, Proviant und du rechnest genügend Zeit ein, mit Pause.Es nützt Dir nichts den Berg rauf zu rennen und oben völlig ausgepowert anzukommen. Geniess den Aufstieg, verweile, nehme teil an Deinem Umfeld, das was Du wahrnimmst, sei da und erlebe das jetzt. Drossle einfach mal das Tempo eine Stufe runter.

Pausen sind wichtig zum Innehalten, Atmen und Schauen. Wo stehe ich, wo will ich hin, was ist mein Weg? Es braucht Pausen, um Kraft zu tanken, damit die Kreativität wieder sprudeln kann, und Du dahin kommst, wo Du hin willst.
Verwechsle das Leben nicht mit einem Marathon, und Du dabei am Ende kollabierst.
Es wäre schade um das Leben. Leg Deine Pausen ein auf dem Weg und geniesse es einfach.

3 + 8 =

Pin It on Pinterest