Auf dem Weg……

Lass Dich nicht einschüchtern!

  • Pinterest

Im Sommer hatte ich mich intuitiv entschieden, Malaysia zu besuchen. Als ich diesen Entscheid mehreren Menschen mitteilte, kam eine Flutwelle an negativen Rückmeldungen, Malaysia ist gefährlich, wenn Dir jemand Drogen ins Gepäck schmuggelt, unfreundliche Muslime, und und und. 3 Monate nach meinem Entscheid, kam der Film über die Abholzung des Regenwalds ins Kino.
Das Ganze liess mich stark Zweifeln. Hatte ich die richtige Entscheidung getroffen? Muss ich auf all diese Stimmen hören, die mir da Schrecken und Grauen erzählen? Ist Malaysia tatsächlich der Ort, um friedlich zu sein, mich zu erholen, spannende Dinge besichtigen, Menschen kennen lernen?
Trotzt all der Zweifel, liess ich mich nicht beirren, ich bin in den Flieger gestiegen und habe das Abenteuer Malaysia gewagt. Nach meiner Reise kann ich definitiv sagen, auf meine Intuition kann ich vertrauen. Es war eine schöne, tief berührende, erholsame Zeit. Ich habe viele Menschen kennengelernt, freundlich und hilfsbereit. Malaysia ist ein Potpourri an diversen Kulturen und Religionen von Indien, China, Arabien und Weissen, mit Muslimen, Hindu, Buddhisten, Christen. Es gibt Strassen, in denen die verschiedenen Tempel direkt neben einander stehen und rege besucht sind. Street Art auf alten kolonialen Häuserwänden, umgeben von der Moderne, Hochhäuser die zum Himmelstreben, Fahrradrikschas neben Elektroroller. Das Essen ein einziges Gedicht, ob indisch oder indonesisch, chinesisch. Dieses Land hat mich tief berührt. Die vielfältigen Unterschiede, ob kultureller Natur, Glauben oder die technische Entwicklung, alles in einem Land vereint. Die Gegensätze, die sich gegenseitig Ergänzen und bereichern. Alles ist Teil des Ganzen, gehört einfach dazu.

Lass Dich auf Deinem Weg nicht durch das Gerede der Leute aufhalten. Vertraue Dir und Deiner Intuition und geh einfach Deinen Weg!

 

Pin It on Pinterest